Interview zu #meinweginsweb mit Annette Schwindt

Annette Schwindt von Schwindt-PR hat einen herrliche Blog-Interviewreihe in Leben gerufen.

Auch ich erhielt die Möglichkeit ‪#‎meinweginsweb‬ auf der Webseite von Schwindt-PR zu skizzieren – merci für die wunderbare „Blog-Serien“-Idee liebe Annette Schwindt:
Seid unbequem“ – Interview mit Pia Kleine Wieskamp zu #meinweginsweb:

Mein Weg ins Web - Interview auf Schwindt-PR.

Mein Weg ins Web – Interview auf Schwindt-PR.

Indem Interview zitiere ich eines meiner Lieblingsstelle von Günter Eich aus dem Schlussgedicht des Hörspiels „Träume“:

SAND IM GETRIEBE

Schlaft nicht,
während die
Ordner der Welt
Geschäftig sind!

Seid misstrauisch gegen ihre Macht,
die sie vorgeben
für euch erwerben zu müssen!

Wacht darüber,
dass Eure Herzen nicht leer sind,
wenn mit der Leere Eurer Herzen
gerechnet wird!

Tut das Unnütze, singt die Lieder,
die man aus eurem Mund
nicht erwartet!

Seid unbequem,
seid Sand,
nicht das Öl
im Getriebe der Welt!

Steffen Meier erwähnt diese Interviewreihe auf Facebook folgendermaßen:

Steffen Meier über mein Weg ins Netz #meinweginsnetz

Steffen Meier über mein Weg ins Netz #meinweginsnetz

Übrigens können alle Interviews dieser Reihe können unter
http://www.schwindt-pr.com/tag/meinweginsweb gelesen werden.

Comments: 1

Comments are closed.