InstaWalk auf der Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse in Bildern

Wir planen in Kooperation mit Photowalkingmunich.de am 9.10. 2014 auf der Frankfurter Buchmesse mit Bloggern und Interessierten einige Stände auf der Frankfurter Buchmesse zu besuchen und Fotos von der Buchmesse und dem Walk auf Instagram zu posten.

  • Wann: Donnerstag, 9.10.2014, 15 – 17:45 Uhr
  • Wo:     Messe Frankfurt, Treffpunkt ist 15 Uhr vor dem Eingang des Pressezentrums in Halle 4.1 Q 65
  • Was:   InstaWalk durch die Messehallen, Besuch einiger stände, Austausch mit Social media-Mitarbeitern der Verlage und Formen, Austausch und Netzwerken, Get-Together bei Fotolia.
  • Hashtag: #instaFBM
  • Route: Unsere Route, damit Nachzügler oder InstaWalker, welche unterwegs aufgehalten werden, dei Gruppe wiederfinden:-)http://www.piakleinewieskamp.de/instawalk-route-auf-der-frankfurter-buchmesse/
InstaWalk auf der Buchmese in Frankfurt #instafbm am 9.10.2014

InstaWalk auf der Buchmese in Frankfurt #instafbm am 9.10.201

Was ist ein InstaWalk?

Ein InstaWalk ist ein Foto-Spaziergang, zu dem User aufbrechen, um viele schöne Fotos aufzunehmen und auf Instagram und weiteren Social Media Kanälen zu posten.

Wir gehen gemeinsam los. Jeder Teilnehmer hat einen Tourplan und kann auch mal eigenen Wege gehen. Ein gemeinsamer Ausklang ist bei Fotolia geplant, mit Getränken, Austausch und Netzwerken.

Und da Social Media nicht umsonst social heißt, wollen wir aber die User anderer Social Media-Kanäle nicht ausschließen. Wer noch nicht Instagram nutzt, aber beispielsweise gerne live vom Instawalk twittern oder einfach fotografieren und die Fotos später auf Facebook teilen bzw. bloggen möchte, ist auch herzlich willkommen.

Anmeldung

Teilnehmer sollten sich unbedingt zum Instawalk anmelden. einfach eine E-Mail an pkleine @ piakleinewieskamp.de Stichwort #instaFBM senden. 

Blogger können sich auf der Messe akkreditieren (http://www.buchmesse.de/de/fbm/presse/akkreditierung/).

Nachtrag vom 2.10.2014: Einige Verlage Droemer Knaur sowie Gräfe und Unzer, haben uns insgesamt 15 Eintrittskarten zur Buchmesse zur Verfügung gestellt. Also solltet Ihr, wenn Ihr eine Eintrittskarte benötigte, auch zur Anmeldung bitte auch Eure Postadresse mitteilen.

Die Teilnahme erfolgt demnach auf eigene Gefahr. Die Haftung für Unfälle und sonstige Schadensfälle aller Art liegt beim einzelnen Teilnehmer. Kosten für Anreise, Verpflegung, Eintritt etc. trägt auch jeder Teilnehmer selbst. Wer am Instawalk teilnimmt, sollte sich außerdem darüber im Klaren sein, dass seine Bilder im Blig vder Buchmesse sowie den Partner dieser Aktion zur Berichterstattung verwendet werden dürfen. Es kann zudem vorkommen, dass Teilnehmer auf den Fotos abgebildet werden und auch in Kommentaren und Nachberichten erwähnt werden.

Ablauf

Der Start- und Treffpunkt des Walks ist am 9.10. 2014 um 15 Uhr (bitte pünktlich) vor dem Pressezentrum (Halle 4.1 Q 65). Das Pressezentrum  kann man auch mit einer Blogger/Journalisten-Akkreditierung besuchen. Blogger können sich auf der Messe akkreditieren (http://www.buchmesse.de/de/fbm/presse/akkreditierung/).

Vom Pressezentrum aus können direkt in Halle 4.1 die schönsten Bücher  der Messe (z.B. Ausstellung des Fotobuchpreises) in Fotos eingefangen werden.

Die Instagrammer (begrenzt auf ca. 20 Personen) könnnen in der Gruppe gehen – aber erhält aber auch Information über die einzelnen Treffpunkte des InstaWalks, so dass sie immer wieder hinzukommen können. Die genaue Tour wird in den kommenden tagen veröffentlicht.

Wir besuchen Verlage und Aussteller, die auch etwas über ihre Zusammenarbeit mit Bloggern, Influencern und der Nutzung von Social Media erzählen. Also sind Fragen erwünscht:-).

Auf dem Tourplan stehen zunächst ein Kunstbuchverlag (Prestel-Verlag), eine E-Book-Serviceagentur (readbox), einen Literatur-, eine Reisebuch- sowie einen Kochbuchverlag besuchen. Die genaue Route wird noch festgelegt.

Unterstützung der Buchmesse

Frank Krings von Buchmesse Frankfurt wird uns unterstützen:

Wir werden den Hashtag #instaFBM nutzen und Frank wird neben Blogbeiträgen auf dem Buchmesseblog auch ein Storify aus den Posts erstellen.

Aktion "Wir sind hier..." der Frankfurter Buchmesse.

Aktion „Wir sind hier…“ der Frankfurter Buchmesse.

Wir sind hier

Wer Fotos mag, der mag auch die Aktion „Wir sind hier in Frankfurt“ der Buchmesse: Hierbei können Messebesucher bereits im Vorfeld ihr Foto hochloaden und betexten. probiert es mal aus:-)

Weiterführende Links zum Thema InstaWalk auf der Buchmesse:

Ziel des InstaWalks ist fotolia: http://www.piakleinewieskamp.de/fotolia-als-ziel-des-instawalks-der-frankfurter-buchmesse/

Aufrif zum InstaWalk auf dem fotolia Blog: http://blog.fotolia.com/de/2014/09/25/macht-mit-beim-instawalk-auf-der-frankfurter-buchmesse/

Mit readbox eBoks besser verstehen http://www.piakleinewieskamp.de/mit-readbox-ebooks-besser-verstehen/

Wir besuchen Gräfe und Unzer auf unserer Tour http://www.piakleinewieskamp.de/buchmessetour-wir-stoppen-beim-graefe-und-unzer-verlag/

DK mit Reise- und Kochbüchern: http://www.piakleinewieskamp.de/dorling-kinderley-ist-eine-station-unseres-buchmesse-instawalks/

Auch der Hanser Verlag ist eine Station des InstaWalks http://www.piakleinewieskamp.de/instawalk-wir-besuchen-den-hanser-verlag-auf-der-buchmesse/

Wir freuen uns auf dem Prestel Verlag http://www.piakleinewieskamp.de/weitere-station-des-instawalks-der-prestel-verlag/

Der Verlagsblog von Prestel blogt über unsere Tour #instaFBM http://blog.prestel.de/2014-10-01/instafbm/

Auch Droemer Knaur wird auf der Blogger- und Instatour besucht: http://www.piakleinewieskamp.de/droemer-knauer-eine-station-des-instawalk-der-buchmese-frankfurt/