Photokina

Photokina goes Mobile!

Zeigen Sie Ihre besten Eindrücke in dem Instagram-Wettbewerb #instakina14.

Smartphone-Fotografie ist auch auf der Photokina und unter Fotografen voll im Trend. Aus diesem Grund ruft die Photokina zur die Instagram-Challenge #instakina14 auf. (English Version -> #InstaKina14)

Smartphone-Fotografie liegt voll im Trend: Aus diesem Grund ruft die Photokina zur die Instagram-Challenge #instakina14 auf.

Smartphone-Fotografie liegt voll im Trend: Aus diesem Grund ruft die Photokina zur die Instagram-Challenge #instakina14 auf.

Fotografie feiert in diesem Jahr seinen 175 Geburtstag und entwickelt sich ständig weiter. Mit Smartphone, Digitalfotografie, mit WIFI verbundene Kameras und Social Media können quasi „live“ tausende Menschen Situationen und Geschehen miterleben. Mit Tools wie Instagram, Twitter und Co. werden Bilder geteilt, bewertet und wirken “ansteckend”.

Smartphone-Fotografie ist auch auf der Photokina und unter Fotografen voll im Trend. Aus diesem Grund ruft die Photokina zur die Instagram-Challenge #instakina14 auf.

Die Photokina ruft zur die Instagram-Challenge #instakina14 auf.

Gerade in Zeiten der Digital- und Smartphone-Fotografie trägt nahezu jede Person eine „Immer-Dabei-Kamera“ mit sich. Alleine die Fotoplattform Instagram zählt mittlerweile über 200 Millionen Nutzer. Ziel der Instagram-Gründer war von Anfang an, Usern mit einer Fotocommuity-App die Möglichkeit zu geben, über das Medium mobile Fotografie zu interagieren. Die problemlose Integration in alle anderen Social Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und Co. macht aus Instagram ein ideales Tool.

Um was geht es bei der #instakina14?

Jeder, der ein Smartphone mit integrierter Kamera hat und die photokina besucht, kann bei dem Instagram-Wettbewerb teilnehmen. Gefragt sind kreative Umsetzungen der unten genannten Themen.

Die #instakina14 möchte zeigen, dass auch bei Instagram hervorragende Bilder entstehen und geteilt werden.

Treten Sie den Beweis an – mit einem coolen Selfie, Ihrer Aufnahme der neuesten Technik oder ein Bild mit einem Model oder dem Vortragenden einer Bühne. Zeigen Sie uns auf Instagram, wie Sie die Photokina erleben und nehmen Sie an dem Gewinnspiel mit Preisen im Wert von 1500 Euro teil.

#instakina14: So einfach geht’s:

Beispiel eines Fotos zur #instakina14: diese Hastags sollten bei dem Thema #camera im Text genannt werden.

Beispiel eines Fotos zur #instakina14: diese Hastags sollten bei dem Thema #camera im Text genannt werden.

  • Sie haben ein Smartphone mit Kamera und besuchen vom 15.9 bis zum 21.09.2014 die Photokina in Köln.
  • Sie nehmen maximal vier Fotos zum Thema „My Photokina“ aufnehmen. Die Bilder sollten mindestens vier der folgenden sechs Themen umsetzen:
    • #action
    • #camera
    • #edit
    • #light
    • #print
    • #stage.
  • Die vier Themen können auch als eine Collage mit vier Bildern erstellt und gepostet werden.
  • Thematisch passendes Bild auf Instagram mit dem Hashtag #photokina und #instakina14 sowie dem jeweiligen Thema #Thema z.B. #Stage posten.
  • @photokina als Person im Bild markieren.
  • Das Foto fleißig teilen.
  • Sie haben Zeit bis zum 21. September 2014 23:59 Uhr. Anschließend wird die Jury 10 Sieger auswählen. Dabei achtet die Jury sowohl auf Kreativität als auch auf Qualität der eingereichten Bilder. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und auf der photokina-Fanpage veröffentlicht.

Tipp: Es können dabei auch alle vier Bilder als eine Collage montiert sein. Kostenfreie Apps wie InstaCollage, PhotoCollage, Photo Grid oder InstaPicFrame helfen bei der Umsetzung.

Unsere Jury:

Unsere Preise:

Teilnahmebedingungen:

Alle eingereichten Arbeiten dürfen von Koeln Messe GmBH, photokina und Pia Kleine Wieskamp – nachfolgend Veranstalter genannt – kostenlos ausschließlich für redaktionelle Berichterstattung und im Rahmen des Wettbewerbs genutzt werden. Für diese Berichterstattung räumt der jeweilige Teilnehmer den Veranstaltern hierfür ein kostenfreies, zeitlich, räumlich unbeschränktes, frei übertragbares und unterlizenzierbares einfaches Nutzungsrecht an den Arbeiten ein, einschließlich des Rechts der Veränderung und Bearbeitung. Die Veranstalters sind insbesondere berechtigt, die eingesandten Bilder für Ausstellungszwecke zu drucken. Diese Ausdrucke gehen in das Eigentum der Veranstalter über, die über diese Exponate frei verfügen kann. Jeder Teilnehmer versichert, dass er alleiniger Urheber der eingereichten Arbeiten ist, dass er über die Arbeiten frei verfügen darf und dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind. Die Teilnehmer haben ebenso dafür einzustehen, dass abgebildete Personen oder die Inhaber der Rechte an abgebildeten Werken sowie die Urheber von Bildern, aus denen die zum Wettbewerb eingereichten Arbeiten durch eine Bearbeitung oder Umgestaltung entstanden sind, die Einwilligung zur Veröffentlichung und die Verwertung der Bilder einschließlich der publizistischen Auswertung im Rahmen des Wettbewerbs in nachweisbarer Form erteilt haben. Die Teilnehmer haften für sämtliche Schäden, die den Veranstaltern daraus entstehen, falls die erforderliche Einwilligung dritter Personen nicht erteilt ist. Die Teilnahmeunterlagen werden nach Ablauf einer zweijährigen Aufbewahrungszeit vernichtet

Ein kleiner Tipp: Die Anmeldung zur Bloggertour auf der Photokina am 15. September 2014 läuft noch. Infos gibt es hier: Photokina Bloggertour 2014

Comments: 20

  1. Super Aktion!

    Das heißt, dass die Fotos AUF der photokina gemacht werden müssen? Oder nur, dass sie mit den entsprechenden Hashtags gekennzeichnet werden müssen und auch vorher entstehen dürfen?

    Das wird mir irgendwie nicht so richtig klar 🙂

  2. Hui so jetzt habe ich alle Infos endlich bekommen. Warum sind die nicht auf der offiziellen Website von der Photokina zu finden? Naja egal. Mein Wettbewerbsbeitrag ist heute rausgegangen. Das war doch alles sehr verwirrend!
    Naja egal, ich hoffe ich habe jetzt alles richtig gemacht und ich gewinne einmal in meinem Leben 😉 Ich würde mich riesig freuen! Drück mir die Daumen!

    Liebe Grüße
    Michèle

  3. Liebe Pia, so ein schöner Wettbewerb, doch mit KindleFire und Windowsphone, auf denen beiden Instagram schwer zum laufen gebracht werden kann, gestaltete sich die Teilnahme schwierig. Ich konnte vorhin nun doch über Umwege die App auf meinem Kindle installieren und meinen Beitrag hochladen. Vielleicht könnt ihr beim Einsendeschluss eine Linse zudrücken, – ich war fast am verzweifeln. :/

    LG aus Leipzig,
    Jessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.